Beschwingte Seele

Leise und sacht
tritt ein Licht in mein Herz,
zur Ruhe gebracht
sind Kummer und Schmerz.

Sanfte Stille
erfüllt mich tief,
es erwacht ein Wille,
der lange schlief.

Gedanken schweigen,
meine Zweifel sind stumm,
ein Lichterreigen
kehrt die Dunkelheit um.

Meine Seele fliegt,
nichts hält sie mehr auf,
die Angst ist besiegt,
alles nimmt seinen Lauf.

(Copyright Ines Langs, 4. Juni 2008)