Richtungswechsel

In ihren Gesichtern keine Regung, in ihren Körpern keine Bewegung, so sitzen sie auf harten Bänken, eine Richtung ihr Blick, eine Richtung ihr Denken. Einer da vorn, der verschafft ihnen Wissen, dabei lässt sein Ton jede Freude vermissen. Doch dann wird die ewige Ruhe gestört, ein Raunen kommt auf, „Es …