Licht an, Licht aus

Das Licht ging an in ihrem Kopf. Sie war wach. Sie wusste nicht, wie spät es war. Sie wusste jedoch, dass es noch Nacht war. Ihr linker Arm schlief noch. Sie spürte ihn als dumpfes Etwas neben sich liegen. Sie versuchte, die Finger der linken Hand zu bewegen. „Lass uns …

Regenkuss

Die Wälder vom Regen geküsst, feiner Dunst aufgestiegen ist, in der Abendsonne schwebend, einen zarten Schleier webend. Über allen Dächern stehend, in eine neue Welt sehend, steh ich still und sinnend, innere Ruhe gewinnend. (Copyright Ines Langs, 7. Juli 2009)