Über mich/About me

Auge

Wenn die Worte zu mir kommen, dann muss ich schreiben

Seit meiner Kindheit besitze ich die Gabe, meine Gedanken und Gefühle in Gedichtform, ab und zu auch in Prosa auszudrücken. Das kann erhebend sein, aber auch belastend. Doch um nichts in der Welt würde ich diese Fähigkeit, die mir geschenkt wurde, hergeben wollen. Sie prägt, was ich bin und wer ich bin.

Im Jahr 2006 habe ich eine weitere Möglichkeit gefunden, meine Sicht der Welt einzufangen und darzustellen: die Fotografie. War ich anfangs ausgestattet mit einer kompakten Digitalkamera, gehe ich heute mit einer digitalen Spiegelreflexkamera auf die Suche nach Motiven, die mich berühren.
Durch den Kontakt mit Gleichgesinnten auf der Foto-Plattform Flickr eröffnete sich mir dann ein Weg, meine Gedichte mit meinen Bildern zu kombinieren, und zwar in Form von Poem-Pictures, zu Deutsch Gedicht-Bilder.

Im Jahr 2008 habe ich mir einen Traum erfüllt und ausgewählte Gedichte in einem Buch veröffentlicht. 2009 folgte dann ein zweites Buch in Kooperation mit Martin Lorenz, der Texte aus seiner frühen Schaffenszeit ebenso beisteuerte wie neue Werke. Im Dezember 2012 veröffentlichte ich meinen dritten und im August 2016 meinen vierten Gedichtband.

 

When the words come to me, I have to write

Since my childhood days I have the gift of expressing my thoughts and feelings as poems or sometimes in prose. This can be uplifting, yet also a strain. But for nothing in the world would I want to give away this ability, which has been given to me. It defines, what I am and who I am.

In 2006 I found another possibility to capture and show my view of the world: photography. Having used at first a compact digital camera, I now search for touching subjects with a DSLR.
Through the contact with likeminded people on the photo-sharing platform flickr, I found a new way for combining my poems with my images: poem-pictures.

In 2008 I fulfilled myself a dream and published a selection of my poems in a book. In 2009 a second book followed, this time in co-operation with Martin Lorenz, who contributed writings from his early period as well as new works. In December 2012, I published my third book of poetry, and in August 2016 the fourth one.

Merken